WertIchgroß

 

… , so heißt das Projekt, an dem die Klasse 3/4/5 des Sonderpädagogischen Förderzentrums „Lindenschule“ Malchin teilnimmt. Dabei ist der Name Programm. Die Schülerinnen und Schüler sollen in ihrer Persönlichkeits- und Identitätsentwicklung gestärkt werden sowie die Bedeutung und Notwendigkeit diverser Wertekonzepte erleben.

Was macht mich einzigartig und w0as habe ich mit anderen gemeinsam? – Dies sind die Fragen, mit denen sich die Kinder in der momentanen Projektphase beschäftigen.

Es gilt, die eigene Rolle innerhalb des Klassenverbandes bewusst zu erleben, aber auch das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Die Schülerinnen und Schüler trainieren in überwiegend spielerischer Form einen respektvollen Umgang miteinander.

Sie reflektieren ihre Gefühle in bestimmten Situationen und merken so, was ihnen gut tut und wie sich jeder Einzelne in der Klassengemeinschaft und an der Schule wohl fühlen kann.

 

Fotos findet ihr in der Fotogalerie