Start ins neue Schuljahr  

Gut erholt und voller Energie trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5/6 des Sonderpädagogischen Förderzentrums „Lindenschule“ Malchin am 1. Schultag nach den Sommerferien wieder. Kaum zu glauben, dass die 6 Wochen so schnell vergehen konnten! Bei einigen Kindern kam darum zwar ein bisschen Wehmut auf, aber die Freude über das Wiedersehen und die Neugier auf das neue Schuljahr mit vielen interessanten Herausforderungen waren stärker. Es sollte endlich losgehen – und das tat es natürlich.

In den ersten Wochen blieben sie im Klassenverband mit ihrer Lehrerin zusammen. Wer kann noch gut lesen? Wer kennt noch alle Malaufgaben? Wie sieht es mit dem Schreiben aus? Diese Fragen galt es zu klären und das Können aus Klassen 3 und 4 wieder abzurufen.

Zum Glück waren die leidigen Malfolgen nicht vergessen worden und es konnte sogar schon mit dem Lesen eines Kinderbuches begonnen werden.

Gemeinsame Unternehmungen und Projekte halfen dabei, schnell wieder zu einem guten Team zusammenzuwachsen.

Ein Höhepunkt war der Besuch der Malchiner Stadtbibliothek mit einer sehr interessanten Buchlesung. Beim Stöbern in den Regalen keimte dann in einigen Kindern bereits der Wunsch, selbst Leser der Bibliothek zu werden. Eine prima Idee!

Heiße Temperaturen im Klassenraum – da halfen auch mal ein leckeres Eis oder das eine oder andere Spiel.

„Suuuper!“, war der Kommentar nach dem Besuch des Peenebades. Im Rahmen eines Projekttages konnten alle Schülerinnen und Schüler der „Lindenschule“ bei herrlichem Sommerwetter zeigen, wie sicher sie sich im Wasser fühlen.

Der Spaß stand im Vordergrund und so wurde gerutscht und gesprungen nach Herzenslust. Die Schwimmer waren besonders stolz darauf, ihr Können auch im tiefen Wasser unter Beweis zu stellen. Eine Schülerin nutzte die Gelegenheit, das „Seepferdchen“ nachzuweisen und freute sich über ihren Erfolg und den Applaus der Mitschüler. Alle „Fast-Seepferdchen“ hoffen nun darauf, dass das Wetter mitspielt und sie es ihr nachmachen können.

Dafür alles Gute und viel Erfolg im neuen Schuljahr!